Besuch & Führungen


Öffentliche Führungen

zur Geschichte des Konzentrationslagers finden an den folgenden Termine

auf dem Gelände der Gedenkstätte statt:

 

28. Juli 2024 - Öffentliche Führung ab 11 Uhr

 

1. September 2024 - Führung: Europäischer Tag der jüdischen Kultur ab 17 Uhr

 

8. September 2024 - Führung: Tag des offenen Denkmals ab 14 Uhr

 

Besuch der Gedenkstätte

Das Gelände der Gedenkstätte kann ganzjährig jederzeit und auch ohne Führung besucht und begangen werden. Text- und Bildtafeln auf Deutsch, Englisch, und Polnisch halten Informationen für Sie bereit.

 

 

Die Ausstellung

über den Todesmarsch der Gefangenen im April 1945 im Waggon auf dem Gelände der Gedenkstätte ist von März bis November an den Wochenenden geöffnet.

Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos.

 

 

 

 

Treffpunkt:

Am Ende des Parkplatzes (Bhf. Hessental), d.h. am Anfang der Gedenkstätte  

 

Anmeldungen:

nicht erforderlich

 

Kosten:

Erwachsene 3,- € | freier Eintritt für Kinder

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie die Arbeit der

Initiative KZ-Gedenkstätte Schwäbisch Hall-Hessental

 

Gruppenführungen

bitte anmelden bei:

 

Marion Urbitsch

f 0791 - 84 427

e marion-urbitsch@t-online.de

 

oder

 

Folker Förtsch

f 07951 - 403 1290

e folker.foertsch@crailsheim.de

 

 


.